Ganzheitliche Spiritualität

Rituale

Finden 2-3 mal im Jahr statt. Termine findest Du in der Terminübersicht.
.
Rituale sind phantastische Brücken (Leiter) zum Universum.
Rituale sind geschaffen, um sich die eigene universelle Kraft bewusst zu machen.
Wie im kleinen, so auch im großen.
Bekannte und immer wieder durchgeführte Rituale sind Hochzeiten, Erntedankfeste, Taufen, Beerdigungen, Geburtstage, Kommunionen, Konfirmationen, Einschulungen, Junggesellenverabschiedung, Silvester, Ostern, Weihnachten, Richtfeste, Einweihungen, …und viele weitere mehr.
Unsere Rituale dienen der Freude, ganz getreu dem Motto:
„Mit beiden Beinen fest auf dieser Erde stehen und den Kopf weit in den Himmel strecken !“
.
.
Mitzubringen
Die Vorbereitungen sind von Ritual zu Ritual sehr unterschiedlich.
Nach Deiner Anmeldung senden wir Dir eine Anmeldebestätigung, Wegbeschreibung und die Ritualvorbereitung zu.
.
.##
Zeiten
ca. 19:30-21:30 Uhr
.
.‘
Ausgleich
25.-€ zzgl. MwSt.
.
.
Anmeldung:
Bitte melde Dich zu diesen Abenden an unter info@seelenzauber.net oder unter 06128 – 857 476 8.

Die Ritualeabende finden erst ab 6 Teilnehmern statt.
.
.
.
Ausschreibungen einiger Rituale:
.
RITUAL DER ENGEL
Die Begegnung mit den Engeln ist viel leichter, als man sich gewöhnlich vorstellt.
Doch es gibt Zeiten, in denen wir traurig oder unglücklich sind, in denen unser Licht nicht ganz so hell leuchtet und unsere Schwingungen sehr niedrig sind.
In diesen Zeiten fällt es uns sehr schwer, die Arme auszustrecken und die Hilfe zu empfangen, die uns helfen würde. Dieses Ritual wird Dich faszinieren.
Wenn Du kommen möchtest, dann melde Dich bitte früh genug an, denn Du darfst für dieses Ritual einige Vorbereitungen treffen. Du darfst auch Deinen Freunden und Bekannten diese Botschaft mitteilen. Ich freue mich diesen Abend mit Dir zu erleben.
.
.
RITUAL DER FREUDE
An diesem Abend werden wir die Kraft, die Wirkungsweise und den Sinn bzw. die Bedeutung der Freude in ihrem Ursprung kennen lernen. Viele Menschen verstehen die „Freude“ nicht. Sie haben ein verschobenes Bildnis dieser und werden dadurch immer grimmiger. Viele haben sogar Angst sich „zu früh zu freuen“ und bleiben lieber im Schatten der Angst stecken und meinen dadurch wach zu sein für´s Leben. Dabei kommen wir ohne diese Essenz, welche erst erlernt und verstanden werden muss, nicht weiter. Lerne den Treibstoff „Freude“ für Dich zu nutzen…und staune !! Dieses Ritual ist faszinierend. Melde Dich an, wenn Du die Freude schon lebst und verstanden hast und wenn Du sie momentan noch nicht verstehst und verstehen möchtest.
Melde Dich bitte früh genug an, denn Du darfst für dieses Ritual einige Vorbereitungen treffen.
.
.
RITUAL DER STÄRKE, DES ERWACHENS
Das spirituelle Selbst der Menschen schlummert meist.
Es ist der Teil in uns, der das Gesicht Gottes und der Göttin kennt und wahrhaft versteht, dass unsere Realität nur erschaffen wurde, um Freude und Liebe zu verstehen und zu leben.
Es ist der Teil in uns der verstanden hat, dass aller Kummer und Schmerzen, die wir auf unserem Weg erfahren, nur Illusionen sind, bzw. wertvolle Lehrer, die uns zur Erleuchtung und Selbstmeisterung führen. Wenn wir Menschen eines Tages Gottes und der Göttin Gesicht wieder sehen und verstehen wollen, was die Göttliche Quelle ist und warum wir hier sind, dann müssen wir beginnen, in uns selbst die Antwort zu finden, denn jede Wahrheit ist im eigenen Selbst verborgen…doch in der Zwischenzeit schläft meist dieser spirituelle Teil der menschlichen Natur weiter.
Der Frühling ist dabei vollends zu erwachen, das Gleiche möchten wir an diesem Rituale Abend mit uns und unseren Liebsten geschehen lassen – so weit, wie es jedem Einzelnen geschmacklich “mundet” und jeder Einzelne in seinem freien Willen möchte.
Dein freier Wille ist Dein Wegweiser zur Lichtung. Dieses Ritual ist wie das Lied des Vogels, der den verirrten Wanderer wieder auf die Lichtung zurückführt.
.
.
RITUAL DES MITGEFÜHLS, DER LIEBE
Mitgefühl ist zu einem Wort geworden, das im Vokabular von vielen Menschen nicht mehr vorkommt.
Dieses Wort zu benutzen und zu hören gilt zwar als: sanftmütig, wohlwollend, besinnend, aber auch als abstrakt, abgehoben und fremd. Mitgefühl ist eine Eigenschaft, die lange Zeit von den Menschen missverstanden wurde.
Mitgefühl wurde durch Mitleid und Wohltätigkeit ersetzt.
Mitgefühl möchte jedoch verstanden werden als Einfühlungsvermögen für alle Lebewesen und die Erde und diese Essenz möchte nicht nur durch eine Spende etwa 2 mal im Jahr ersetzt werden, nein, diese Essenz des Einfühlungsvermögens möchte in jede Zelle integriert, verstanden und gelebt werden.
Möchte zu einer Lebenseinstellung, zu einer Philosophie werden, weil sie Weisheit ist.
Mitgefühl ist auch Sensibilität für die Bedürfnisse der Menschen und der Erde, der Lebewesen, mit denen man verbunden ist. Es ist auch das Verständnis für die Menschen, die weniger Glück haben, als man selbst.
Mitgefühl ist ein Geschenk, welches Menschen Menschen machen können, damit ihre Wunden der Angst, Eifersucht, Wut und Rache schwinden können.
Wenn das Mitgefühl im Herzen integriert ist, dann bringt es Frieden, Liebe und Gelassenheit mit sich.
Dies wiederum manifestiert eine Stabilität, so dass der Mensch sich nicht mehr von der Panik und dem Chaos der Welt mitreisen lässt. Die Sichtweise verändert sich für so viele lebensnotwendige Ebenen: Du kannst das Leben aus einer höheren Ebene des Beobachters betrachten, sowie aus der Sichtweise des Betroffenen und bist in der Lage diese Sichtweisen und Ebenen zu wechseln, um zu verstehen, fühlst Dich aber in keiner Sichtweise gefangen.
Mitgefühl bringt also Frieden, Gelassenheit, Staunen, Freude und Liebe und genau diese Essenzen sind der Schlüssel zur Zukunft. Stelle Dir Mitgefühl wie eine Sprosse von einer Leiter vor, die zum Himmel reicht.
Dieses Ritual führen wir durch, um Mitgefühl im Herzen aufzubauen, zu stärken und um zu verstehen, denn Mitgefühl ist Liebe.
.
.
RITUAL DES LÖWEN
Wir alle tragen die Löwenattribute in uns und dieses Ritual möchte den Löwen in Dir wecken und bewusst entstehen lassen.
Attribute: Stärke und Kraft, Selbstvertrauen, Anerkennung, Mut, Charisma, Grosszügigkeit, Selbstbewusstsein, Ehrgeiz, Willensstärke, Selbstsicherheit.
Das Element des Löwen ist das Feuer.
Die Bühne und die Öffentlichkeit liebt der Löwe, den er hat keine Scheu seine Natürlichkeit zu zeigen und ich auseinanderzusetzen.
Er mag schöne Sachen und sich mit diesen zu umgeben.
Er hat immer einen Hang zum Höheren und wird deshalb ehrgeizig versuchen nach oben bzw. an die Spitze zu gelangen.
Er will das, was möglich ist und nicht weniger – so will es unser Leben.
Der Löwe trägt gerne Verantwortung und wächst auch daran. Er möchte jedoch nur die Aufgaben übernehmen die seinen Ansprüchen und Vorstellungen entsprechen.
Der Löwe kann um sich herum Wärme verbreiten.
Er beschützt gerne die Schwachen und hat einen Hang zur Bequemlichkeit. Wenn er Unterdrückung und Gemeinheit bekämpft, setzt er sich furchtlos ein und bringt sich dadurch oft selbst in Gefahr.
Er besitzt eine königliche Distanz und Souveränität.
Der tapfere und stolze Löwe erinnert zuerst an einen harten Kampf. Trotz der Tapferkeit des legendären Tieres, sind die Löwen in unserer Welt eher faul und verbringen viel Zeit damit zu essen, zu ruhen, zu spielen und Körperpflege zu betreiben – was das auf sich hat und mit uns zu tun hat, werden wir an diesem Tag erfahren.
An diesem Tag werden wir uns mit der Stärke, Selbstvertrauen, Anerkennung, Mut, Charisma des Löwen vereinen, um die legendäre Tapferkeit in uns zu wecken und zu integrieren und hindernde Attribute wie Stolz, Arroganz, Überheblichkeit und Überlegenheit bewusst verstehen und mindern zu lernen.
Da an diesem Tag der zunehmende Mond im Steinbock plaziert ist, bedeutet das eine gute sphärische Unterstützung für uns.

.
.

Schreibe uns eine E-Mail

Email erfolgreich versendet
ERROR! Email konnte nicht versendet werden
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Sicherheitsabfrage: Was ergibt 1+1 ?
Ups! Bitte lösen Sie zunächst die kleine Matheaufgabe