Ganzheitliche Spiritualität

Den Pfad des friedvollen, mutigen Meisters

Beschreibung und Nutzen:
Wir sind ständig irgendwelchen Veränderungen ausgesetzt und da wir aus der Familie der „Klammeräffchen“ stammen, möchten wir nur zu ungern das loslassen, was wir so hart erarbeitet, erobert, erschmeichelt, geschenkt bekommen haben.

So ist das Leben aber scheinend nicht gedacht, sonst würde es ja so bleiben, wie es ist und wenn wir das Gesetz der Resonanz verstanden haben, dann wissen wir, dass uns nur all das im Leben begegnet, was wir auch so haben wollten.
Ja genau. Nach dem Gesetz der Resonanz wollten wir die Veränderung! Stellt sich nur noch die Frage: „Wer in mir wollte die Veränderung, die sich in meinem Leben ereignet hat!?“

Da wir aus Körper, Geist und Seele bestehen ist es so, dass der Klammeraffenmensch den Zugang zu dem Geist (anerzogener Geist) ziemlich offen und präsent hat. Er ist sozusagen ständig auf Antenne. Warum ist dieser so groß und immer online? Weil der Mensch sich auf diesen konzentriert hat und durch die tagtägliche Konzentration (die übrigens im Positiven wie im Negativen wie Dünger wirkt) ist der anerzogene Geist gewachsen und die anderen Bereiche sind sehr viel kleiner und fast unbedeutend geworden, vor allem der Zugang zur Seele.
Dieser groß gewordene Geist weigert sich die Theorie anzunehmen, dass irgendjemand in ihm die Veränderung so wollte. Ja, er findet das sehr wahrscheinlich als bodenlose Frechheit, dies überhaupt zu behaupten, wo er doch so aufgepasst hat, dass dies nie und nimmer im Leben passiert!!

Der Meister hingegen hat einen Zugang zu seinem Körper, seinem Geist und der seiner Seele. Und genau der Zugang zur Seele ermöglicht und übersetzt dieses Verständnis der Veränderungen im Leben ganz und gar.

Auch wenn das Drama der Veränderung zu dem jeweiligen Zeitpunkt ziemlich groß ist, habe ich noch keinen Menschen erlebt, der im Nachhinein nicht gesagt hat, dass die sich ihm aufgedrängte Veränderung gut war und ihn weitergebracht, ja sogar Positives in seinem Leben hineingezogen hat.

Wir lernen hier an diesen 2 Tagen die Strukturen des Geistes und die der Seele kennen. Ziel ist es die Bewusstheit über Veränderungen, die die Seele herbeigeholt hat zu verstehen und mit diesen Veränderungen im Leben umgehen zu lernen, ohne festzuhalten, denn wenn sich in Deinem Leben etwas verändert, dann lass diese Veränderung zu und verändere freiwillig alles andere. So wie es die Meister tun.
.
Voraussetzungen:
Dieser Workshop ist für alle Menschen gedacht.
.
Dauer:
2 Tage (je 10:00 – 18:00 Uhr)
.
Gebühren:
190,– Euro zzgl. MwSt.
.
Mitzubringen:
Schreibutensilien und eine offene Einstellung.
.

Schreibe uns eine E-Mail

Email erfolgreich versendet
ERROR! Email konnte nicht versendet werden
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Sicherheitsabfrage: Was ergibt 1+1 ?
Ups! Bitte lösen Sie zunächst die kleine Matheaufgabe